SBF Binnen Fragebogen 12

SBF Binnen Fragebogen 12

Hier kannst du dir vom SBF Binnen Fragebogen 12 herunter laden: FB12 SBF Binnen

Fragen- und Antwortenkatalog für den amtlichen Sportbootführerschein-Binnen, gültig für Prüfungen ab 16.01.2013

Fragebogen 12

Antwort a. ist immer richtig 


  1. In welchen Fällen darf weder ein Sportboot geführt noch dessen Kurs oder Geschwindigkeit selbstständig bestimmt werden?

    1. Wenn man infolge körperlicher oder geistiger Mängel oder infolge des Genusses alkoholischer Getränke oder anderer berauschender Mittel in der sicheren Führung behindert ist oder wenn eine Blutalkoholkonzentration von 0,5 ‰ oder mehr im Körper vorhanden ist.

    2. Wenn man infolge körperlicher oder geistiger Mängel oder infolge des Genusses alkoholischer Getränke oder anderer berauschender Mittel in der sicheren Führung behindert ist oder wenn eine Blutalkoholkonzentration von 0,8 ‰ oder mehr im Körper vorhanden ist.

    3. Wenn man infolge körperlicher oder geistiger Mängel oder infolge des Genusses alkoholischer Getränke oder anderer berauschender Mittel in der sicheren Führung behindert ist oder wenn eine Blutalkoholkonzentration von 1,0 ‰ oder mehr im Körper vorhanden ist.

    4. Wenn man infolge körperlicher oder geistiger Mängel oder infolge des Genusses alkoholischer Getränke oder anderer berauschender Mittel in der sicheren Führung behindert ist oder wenn eine Blutalkoholkonzentration von 0,3 ‰ oder mehr im Körper vorhanden ist.


Was für eine Laterne kann ein Segelfahrzeug von weniger als 20 m Länge anstelle der Seitenlichter und des Hecklichtes führen?

    1. Eine Dreifarbenlaterne an oder nahe der Mastspitze.

    2. Eine Zweifarbenlaterne an gut sichtbarer Stelle.

    3. Eine Dreifarbenlaterne an gut sichtbarer Stelle.

    4. Eine Zweifarbenlaterne an oder nahe der Mastspitze.


Welche Bedeutung haben folgende Schifffahrtszeichen?
Anlage dauerhaft gesperrt

    1. Anlage dauerhaft gesperrt.

    2. Brücke, Sperrwerk oder Schleuse geschlossen.

    3. Stoppsignal für alle Fahrzeuge.

    4. Außergewöhnliche Schifffahrtsbehinderung.


Wie verhält man sich beim Begegnen mit anderen Fahrzeugen in einem engen Fahrwasser?

    1. Geschwindigkeit herabsetzen und ausreichenden Passierabstand halten.

    2. Geschwindigkeit erhöhen, um das Begegnungsmanöver zügig durchzuführen.

    3. Das gegen den Strom fahrende Fahrzeug ist ausweichpflichtig.

    4. Das mit dem Strom fahrende Fahrzeug hat aufzustoppen.


Was ist unter einem rechtsdrehenden Propeller zu verstehen?

    1. Von achtern gesehen in Vorausfahrt Drehung des Propellers im Uhrzeigersinn.

    2. Von vorne gesehen in Vorausfahrt Drehung des Propellers im Uhrzeigersinn.

    3. Von achtern gesehen in Vorausfahrt Drehung des Propellers gegen den Uhrzeigersinn.

    4. Von vorne gesehen in Rückwärtsfahrt Drehung des Propellers gegen den Uhrzeigersinn.


Während der Fahrt sollte die Maschinenanlage ständig überwacht werden. Worauf muss besonders geachtet werden?

    1. Motortemperatur, Öldruck, Ladekontrolle.

    2. Kühlwasseraustritt, Drehzahlmesser, Keilriemenspannung.

    3. Schraubendrehzahl, Getriebeöltemperatur, Öldruck.

    4. Druck der Einspritzpumpe, Impellerpumpe, Ölpumpe.


In welcher Situation dürfen Notsignale gegeben werden?

    1. Wenn Gefahr für Leib oder Leben von Personen besteht und daher Hilfe benötigt wird.

    2. Wenn Gefahr für Leib oder Leben von Personen besteht oder das Schiff nicht mehr sicher manövriert werden kann.

    3. Wenn Gefahr für Leib oder Leben von Personen oder erhebliche Sachwerte besteht und daher Hilfe benötigt wird.

    4. Wenn Gefahr für Leib oder Leben von Personen, erhebliche Sachwerte oder die maritime Umwelt besteht.


Unter welchen Umständen darf von den geltenden Bestimmungen über das Verhalten im Verkehr auf den Binnenschifffahrtsstraßen abgewichen werden?

    1. Bei unmittelbar drohender Gefahr für sich oder andere.

    2. Bei unmittelbar bevorstehender Begegnung.

    3. Bei unmittelbar bevorstehendem Überholvorgang.

    4. Bei mittelbar drohender Gefahr für sich oder andere.


Welche Auswirkungen kann das Erreichen der Hochwassermarke I für die Sportschifffahrt haben?

    1. Geschwindigkeitsbeschränkung und Fahrverbot für Fahrzeuge ohne Sprechfunk.

    2. Einstellung der Schifffahrt.

    3. Verbot der Schifffahrt bei Nacht und unsichtigem Wetter.

    4. Überholverbot und Fahrverbot für Fahrzeuge ohne Sprechfunk.


Was bedeutet eine rot-grün gestreifte Tonne oder Schwimmstange und was ist zu beachten?

    1. Fahrrinnenspaltung. Vorbeifahrt an beiden Seiten möglich.

    2. Fahrrinnenspaltung. In Fahrtrichtung links halten.

    3. Fahrrinnenspaltung. Vorbeifahrt nur an Steuerbord möglich.

    4. Fahrrinnenspaltung. In Fahrtrichtung rechts halten.


Welches Licht setzt ein stillliegendes Fahrzeug?

    1. Ein von allen Seiten sichtbares weißes Rundumlicht auf der Fahrwasserseite.

    2. Ein weißes Topplicht und ein weißes Hecklicht.

    3. Die Seitenlichter und ein sichtbares weißes Rundumlicht.

    4. Ein von allen Seiten sichtbares weißes Blinklicht auf der Fahrwasserseite.


Was bedeuten diese Tafelzeichen an Brücken?
Durchfahrt nur zwischen den beiden Tafeln erlaubt

    1. Durchfahrt nur zwischen den beiden Tafeln erlaubt.

    2. Durchfahrt nur außerhalb der beiden Tafeln erlaubt.

    3. Empfohlene Durchfahrt nur zwischen den beiden Tafeln.

    4. Empfohlene Durchfahrt mit Gegenverkehr.


Was bedeutet dieses Sichtzeichen?
Schleppfahrzeug an der Spitze eines Schleppverbandes

    1. Schleppfahrzeug an der Spitze eines Schleppverbandes.

    2. Fahrzeug, das vor Anker liegt.

    3. Fahrzeuge mit Vorrang an einer Schleuse.

    4. Fahrzeug eines Schleppverbandes.


Was bedeuten diese Lichter?
Schubverband in Fahrt von vorne

    1. Schubverband in Fahrt von vorne.

    2. Schubverband in Fahrt von achtern.

    3. Schubverband vor Anker liegend.

    4. Schubverband unter 110 m Länge.


Was bedeuten diese Lichter?
Nicht frei fahrende Fähre

    1. Nicht frei fahrende Fähre.

    2. Frei fahrende Fähre.

    3. Schubverband von achtern.

    4. Schubverband von Steuerbordseite.


Was bedeutet dieses Sichtzeichen?
Fahrzeug hat explosive Stoffe geladen, Abstand beim Stillliegen 100 m

    1. Fahrzeug hat explosive Stoffe geladen, Abstand beim Stillliegen 100 m.

    2. Fahrzeug hat gesundheitsschädliche Stoffe geladen, Abstand beim Stillliegen 50 m.

    3. Fahrzeug hat brennbare Stoffe geladen, Abstand beim Stillliegen 10 m.

    4. Fahrzeug der Überwachungsbehörden im Einsatz.


Welche Lichter muss ein geschlepptes Kleinfahrzeug führen?

    1. Weißes Rundumlicht.

    2. Lichter eines Kleinfahrzeugs mit Maschinenantrieb.

    3. Zwei weiße Lichter übereinander.

    4. Weißes Funkellicht.


Wie muss sich ein Fahrzeug mit Topplicht und Seitenlichtern gegenüber einem Kleinfahrzeug mit Seitenlichtern, welches sich auf Kollisionskurs befindet, verhalten?

    1. Es hält Kurs und Geschwindigkeit bei.

    2. Es wechselt den Kurs nach Steuerbord und reduziert die Geschwindigkeit.

    3. Es hält Kurs und reduziert die Geschwindigkeit.

    4. Es muss ausweichen.


Wer ist ausweichpflichtig, wenn ein Segler mit Wind von Backbord einer Segelyacht mit Wind von Steuerbord und einem schwarzen Kegel auf Kollisionskurs begegnet?

    1. Die Segelyacht mit Wind von Steuerbord, weil sie als Kleinfahrzeug mit Maschinenantrieb gilt.

    2. Die Segelyacht mit Wind von Backbord, weil sie als Kleinfahrzeug unter Segel gilt.

    3. Die Segelyacht mit Wind von Steuerbord, weil sie als Kleinfahrzeug unter Segel gilt.

    4. Beide Segelyachten, weil eines als Kleinfahrzeug mit Maschinenantrieb gilt und das andere den Wind von Backbord hat.


Was bedeuten im Fahrwasser nachstehende Zeichen?
Schwimmendes Gerät bei der Arbeit. Vorbeifahrt an der Seite mit dem grün-weiß-grünem Tafelzeichen gestattet; rot-weiß-rote Seite gesperrt

    1. Schwimmendes Gerät bei der Arbeit. Vorbeifahrt an der Seite mit dem grün-weiß-grünem Tafelzeichen gestattet; rot-weiß-rote Seite gesperrt.

    2. Festgefahrenes oder gesunkenes Fahrzeug. Vorbeifahrt an der Seite mit dem grün-weiß-grünen Tafelzeichen gestattet; rot-weiß-rote Seite gesperrt. Sog und Wellenschlag vermeiden.

    3. Schwimmendes Gerät bei der Arbeit. Vorbeifahrt an der Seite mit dem grün-weiß-grünen Tafelzeichen gestattet; rot-weiß-rote Seite gesperrt. Sog und Wellenschlag vermeiden.

    4. Festgefahrenes oder gesunkenes Fahrzeug. Vorbeifahrt an der Seite mit dem rot-weiß-roten Tafelzeichen gestattet; grün-weiß-grüne Seite gesperrt.


Was bedeutet dieses Schallsignal?
Hafen oder Nebenwasserstraße; Ein- odere Ausfahrt mit Kursänderung nach Steuerbord

    1. Hafen oder Nebenwasserstraße; Ein- oder Ausfahrt mit Kursänderung nach Steuerbord.

    2. Überholen an der Backbordseite des Vorausfahrenden.

    3. Überholen an der Steuerbordseite des Vorausfahrenden.

    4. Hafen oder Nebenwasserstraße; Ein- oder Ausfahrt mit Kursänderung nach Backbord.


Was hat der Schiffsführer eines Kleinfahrzeugs beim Begegnen mit Fahrzeugen, die nicht Kleinfahrzeuge sind, zu beachten?

    1. Kleinfahrzeuge sind gegenüber Fahrzeugen, die nicht Kleinfahrzeuge sind, ausweichpflichtig. Sie müssen für deren Kurs und zum Manövrieren notwendigen Raum lassen.

    2. Kleinfahrzeuge sind gegenüber anderen Fahrzeugen, die nicht Kleinfahrzeuge sind, nicht ausweichpflichtig.

    3. Kleinfahrzeuge sind gegenüber Fahrzeugen, die nicht Kleinfahrzeuge sind, bei der Begegnung gleichgestellt.

    4. Kleinfahrzeuge sind gegenüber Fahrzeugen, die nicht Kleinfahrzeuge sind, ausweichpflichtig. Sie brauchen aber keinen besonderen Raum zum Manövrieren frei zu geben.


Welche Bedeutung hat das nachstehende Tafelzeichen, wenn das rote Licht leuchtet?
Verbot der Einfahrt in einen Hafen oder eine Nebenwasserstraße

    1. Verbot der Einfahrt in einen Hafen oder eine Nebenwasserstraße.

    2. Verbot des Überholens auf dem Streckenabschnitt.

    3. Achtung Doppelschleuse, linke Kammer gesperrt.

    4. Achtung Ausfahrt aus Hafen oder Nebenfahrwasser.


Welche Bedeutung hat am Tag das Kreisen einer roten Flagge auf einem Wasserfahrzeug?

    1. Ein in Not befindliches Fahrzeug, das durch Sichtzeichen Hilfe herbeirufen will.

    2. Ein manövrierbehindertes Fahrzeug, das durch Sichtzeichen Hilfe herbeirufen will.

    3. Keine Bedeutung für den durchgehenden Schiffsverkehr.

    4. Schützenswertes Fahrzeug, Vermeidung von Sog und Wellenschlag.


Was ist beim Neuanstrich des Unterwasserschiffs und bei der Entfernung des alten Anstrichs zu beachten?

    1. Der Arbeitsbereich ist großzügig abzudecken und der anfallende Abfall ist als Sondermüll zu behandeln und entsprechend zu entsorgen.

    2. Es dürfen nur Unterwasseranstriche verwendet werden, deren Umweltverträglichkeit an der EU-Kennzeichnung erkenntlich ist.

    3. Es sind bei Arbeiten mit Unterwasseranstrichen die Richtlinien der Schiffsuntersuchungskommission zu beachten.

    4. Unterwasserarbeiten dürfen nur von zertifizierten Fachbetrieben, nach den Bestimmungen des Umweltschutzes ausgeführt werden.


Auf welchen Gewässern ist die Fahrerlaubnis für Sportboote unter Segeln erforderlich?

    1. Auf bestimmten Wasserstraßen in Berlin und Brandenburg.

    2. Auf allen Landesgewässern.

    3. Auf den Binnenschifffahrtsstraßen und allen Landesgewässern.

    4. Auf allen deutschen Wasserstraßen.


Welche Kennzeichnungsarten für Sportboote gibt es?

    1. Amtliche Kennzeichen und amtlich anerkannte Kennzeichen.

    2. Nur amtliche Kennzeichen.

    3. Nur amtlich anerkannte Kennzeichen.

    4. Kennzeichen gemäß Konformitätserklärung (CE-Zeichen).

    1. Auf allen deutschen Wasserstraßen.


  1. Ein Fahrzeug fährt in der Fahrrinne gegen den Strom. Voraus liegt eine grüne Tonne. Auf welcher Fahrrinnenseite befindet sich diese Tonne und an welcher Schiffsseite muss diese Tonne passiert werden?

    1. Sie befindet sich auf der linken Fahrrinnenseite und muss an der Steuerbordseite des Schiffes passiert werden.

    2. Sie befindet sich auf der rechten Fahrrinnenseite und muss an der Steuerbordseite des Schiffes passiert werden.

    3. Sie befindet sich auf der linken Fahrrinnenseite und muss an der Backbordseite des Schiffes passiert werden.

    4. Sie befindet sich auf der rechten Fahrrinnenseite und muss an der Backbordseite des Schiffes passiert werden.


Warum ist es bei der Schleusendurchfahrt verboten, Autoreifen als Fender zu benutzen?

    1. Autoreifen sind nicht schwimmfähig und können in den Schleusen zu erheblichen Störungen führen.

    2. Autoreifen erzeugen eine zu hohe Reibung.

    3. Autoreifen erzeugen schwarze Farbspuren am Boot und an der Schleusenmauer.

    4. Autoreifen sind schwimmfähig und können in der Schleuse zu erheblichen Störungen führen.


Welches optische Zeichen kann am Tage anstelle von vier kurzen Tönen gegeben werden?

    1. Eine rote Flagge im unteren Halbkreis schwenken.

    2. Eine rote Flagge im oberen Halbkreis schwenken.

    3. Eine rote Flagge im Kreis schwenken.

    4. Eine rote Flagge zeigen.

Veröffentlicht von

www.segelpodcast.com

Bei Segelpodcast.com von und mit Monika Bubel bekommst du mein gesamtes Segel Wissen und das von meinen Interviewpartnern. Egal ob du schon segelst oder es lernen möchtest, hier bist du genau richtig, wenn du in erlebten Geschichten mehr übers Segeln erfahren möchtest. Bootsführersschein. Sicherheit. Bordleben sind nur einige der Themen. Ich berichte auch von meinen aktuellen Erlebnissen unterwegs und werde immer mal wieder über meine Lieblinge die Wale und Delfine reden. Ich freue mich auf DICH. Einschalten. Zuhören. Relaxen. Lernen. Inspirieren lassen. Tun und FREIHEIT leben. Ich freue mich auf deine Kommentare, Monika

Schreibe einen Kommentar


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen