046 – Freiheit leben

046 – Freiheit leben

Hallo du da draußen.
Schön, dass es dich gibt.
Ich möchte heute einmal über das Thema “FREIHEIT LEBEN” reden. (046 – Freiheit leben)
In der Nacht vom 31.12.2015 auf den 01.01.2016 stand ich auf einer Brücke in Saarbrücken und als die Feuerwerkskörper um mich flogen und die Lautstärke kaum noch zu überbieten war, stellte mir eine gute Freundin, die mit mir ins neue Jahr feierte, die Frage:

“Welches Motto soll das kommende Jahr für dich haben – ein Wort?”

Ich überlegte eine Weile, ging tief in mich und auf einem stand es da, vor meinem geistigen Auge und ich fühlte es auch, das Wort…

FREIHEIT

Ich lasse mich im Moment von der Triada Business Schule von Florian Berlinger und Stefan Licht darin Coachen einen Online Kongress auf die Beine zu stellen und Stefan stellte in diesem Onlinekurs, den die beiden erstellt haben, in einem Dokument mehrere Fragen, mit dem Ziel mein Potential zu entdecken.

Eine Frage lautete:

Was soll der Fokus und Mittelpunkt deines Lebens sein?

Peng, da saß ich nun und überlegte und wie an Sylvester stand auf einmal das Wort “FREIHEIT” vor meinem geistigen Auge und wurde ergänzt mit dem Wort “LEBEN”

Und es war so klar und eindeutig und es wurde mir ganz warm ums Herz, weil es so passend war und immer noch ist.

Ich möchte “FREIHEIT LEBEN” und auch andere motivieren dies zu tun.

Nun sitze ich hier und wie ich das schreibe muss ich erst einmal definieren, was ist denn “FREIHEIT LEBEN” überhaupt.
Welche Bedeutung hat es für mich FREIHEIT zu LEBEN?

Meine Definition, die mir jetzt gerade in den Sinn kommt ist Folgende:

“FREIHEIT LEBEN” bedeutet für mich genau das zu tun, wohin mein Herz mich zieht und alle Zwänge abzulegen und im Einklang mit mir und meiner Umwelt SEIN.”

Wow, das habe ich jetzt gut formuliert, finde ich, oder was meinst du?

“FREIHEIT LEBEN” bedeutet für mich genau das zu tun, wohin mein Herz mich zieht und alle Zwänge abzulegen und im Einklang mit mir und meiner Umwelt SEIN.”

Und dies gelingt mir recht gut beim Segeln und deshalb hat das Segeln vermutlich auch so eine starke Anziehungskraft auf mich.

Wenn ich auf dem Wasser bin, fühle ich mich frei.

Dass sich zu Hause die Post türmt und irgendwelche Rechnungen zu bezahlen sind, interessiert mich nicht. Ich lebe den Moment, genieße das Bordleben mit meist fremden Menschen, mit denen ich aber verbunden bin, weil sie eben auch entweder segeln möchten oder Wale und Delfine lieben, wie ich.

TUE es

Und so rege ich dich an, finde heraus was du möchtest, was dich frei macht und TUE es. Schieb es nicht auf die lange Bank.

Widerstände überwinden

Was hatte ich Widerstände zu überwinden. Mein ganzes Umfeld segelt nicht. Und immer diese Bemerkungen von den “ANDEREN” – wie kannst du nur deine Familie und vor allem deine Kinder im Stich lassen…
Als ich anfing zu segeln waren meine Kids 13 und 10. Aber es ging, mein Mann konnte sie immer gut alleine versorgen.
Begeistert war meine Familie nie, wenn ich wieder zu einem Törn aufgebrochen bin, aber ich sage auch immer: “Man wächst an seinen Herausforderungen” und so gab es noch nie ernsthafte Probleme, wenn ich unterwegs war, allerdings bin ich ein mal früher nach Hause gekommen als geplant. Aber das ist ja auch möglich. Ich bin ja nicht aus der Welt.

Und so möchte ich dich ermutigen, wenn du segeln möchtest, dann tue es, schiebe die ganzen “ABER” Gedanken zur Seite, fokusiere dich auf das was du wirklich willst. lass nicht zu, dass andere mit ihren Worten dich so beeinflussen, dass du deinen Traum nicht lebst, werde aktiv und

LEBE DEINE FREIHEIT

Ich wünsche dir dabei viel Spaß und tolle Erkenntnisse und Erlebnisse

Deine

Moni

Veröffentlicht von

www.segelpodcast.com

Bei Segelpodcast.com von und mit Monika Bubel bekommst du mein gesamtes Segel Wissen und das von meinen Interviewpartnern. Egal ob du schon segelst oder es lernen möchtest, hier bist du genau richtig, wenn du in erlebten Geschichten mehr übers Segeln erfahren möchtest. Bootsführersschein. Sicherheit. Bordleben sind nur einige der Themen. Ich berichte auch von meinen aktuellen Erlebnissen unterwegs und werde immer mal wieder über meine Lieblinge die Wale und Delfine reden. Ich freue mich auf DICH. Einschalten. Zuhören. Relaxen. Lernen. Inspirieren lassen. Tun und FREIHEIT leben. Ich freue mich auf deine Kommentare, Monika

Schreibe einen Kommentar


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen