021 – Wale und Delfine Meine erste Begegnung

021 – Wale und Delfine Meine erste Begegnung

In Folge 021 – Wale und Delfine Meine erste Begegnung, möchte ich dir von meiner ersten Begegnung mit Tümmlern und einem Wal erzählen, dazu hole ich ein klein wenig aus, weil es noch eine andere Begegnung der besondern Art an diesem Tag gab.

Australien

Ich war Studentin der Betriebswirtschaft und eine Freundin fragte ob ich nicht mit nach Australien wolle, in den September Ferien.

Da ich sehr spontan bin, sagte ich gleich zu. Wir flogen mit einem Studienkollegen nach Australien hatten eine tolle Zeit und lernten unter anderen auch drei junge Männer kennen, die in Marburg studierten.

Bis dahin redete ich nur saarländisch, weil ich mich selbst nicht Hochdeutsch reden hören konnte und so war diese Begegnung super für mich, denn ich wollte auch mit den Jungs reden. Und so lernte ich nicht, wie jeder Normalsterbliche Englisch in Australien, sondern ich lernte endlich Hochdeutsch.

Wir waren mit den Jungs und zwei Schwedinnen auf der tollen Insel Fraser Iland und trafen die jungen Männer noch einmal auf dem Weg nach Cairns bei einem Koalapark und dann tanzten wir noch mal richtig ab mit ihnen in einer Disco in Cairns. Wir schreiben das Jahr 1994, da machte ich das noch. 🙂

War ne tolle Zeit aber unsere Wege trennten sich und sie waren für mich auch vergessen. Bis zu jenem Tag in Neuseeland, als ich meine ersten Meeressäuger live erleben durfte.

Neuseeland

Im darauf folgenden Jahr machte ich mit meinem Freund und dessen Freund einen Tripp nach Neuseeland. Wir hatten einen Mietwagen und guckten uns erst die Nordinsel an und dann die Südinsel.

Und am letzten Zipfel der Welt geht es in den Milford Sound. Da führt nur eine schmale Straße hin, das ist aber kein Problem, weil morgens fahren die Autos rein und Abends wieder zurück.

Am Ende der Straße wartete dann ein Ausflugsboot auf die Touristen. Wir waren etwas spät dran, die ersten hatten ihre Tour schon gemacht und gingen wieder zurück zum Parkplatz, während wir zum Ausflugsboot liefen.

Und da höre ich eine Deutsche Stimme.

Kann das sein?

Es war echt nur eine Stimme, ich war gerade mit etwas anderem beschäftigt und hatte keine Acht wer da an mir vorbei gelaufen war. Mein Herz schlug etwas schneller, weil ich es nicht glauben konnte, aber ich dachte mir, nee das kann jetzt nicht sein, dass dieser Mensch hier auch am letzten Zipfel der Welt ist.

Wale und Delfine Meine erste Begegnung

Ich vergaß den kleinen Zwischenfall, denn ich war total begeistert von dem was nun kam. Ich fuhr ja schon damals gerne Boot und bin immer wieder gerne auf dem Wasser und nach ein paar Minuten waren sie dann auf einmal da.

Tümmler. Und sie schwammen verspielt um uns herum. War das ein Erlebnis. Tümmler live erleben, am anderen Ende der Welt. Meinem Freund gelang sogar ein Bild über der Wasseroberfläche, was gar nicht so einfach ist, wie ich inzwischen heraus gefunden habe.

Tümmler im Milford Sound 1995

Das Boot fuhr noch ans Ende dieses Sounds und von weitem waren Fontänen zu sehen. Irgendein Großwal schwamm da draußen vorbei. Bow, das war ein Moment, wo dir fast das Herz still steht. Leider war er dann auch schnell wieder vorbei, der Wal.

Happy

Total glücklich fuhren wir zurück zum Anleger und nahmen ein paar super schöne Momente mit in unser Backpacker und ich trage sie ja immer noch mit mir, weil ich dir ja gerade davon erzähle.

Da ist er

Nun gibt es einige Backpacker in dem Ort, der dem Milford Sound am Nächsten ist, aber rate mal was passiert ist.

Tatsächlich, mein Gehör hatte mich nicht enttäuscht. Wir parkten und ich ging zur Eingangstür unseres Backpackers und da saß doch tatsächlich auf der Veranda einer der Jungs, die ich ein Jahr vorher in Australien kennen gelernt hatte. Welch ein Zufall. Aber es gibt ja keine Zufälle.

Wir begrüßten uns erfreut, hatten noch einen angenehmen Abend und ich glaube heute, dass ich diese Begegnung, die ja sowas von unwahrscheinlich ist, nur hatte, um sie dir heute zu erzählen.

Und so hatte ich innerhalb von nur wenigen Stunden tolle Erlebniss am anderen Ende der Welt. Mit Wale und Delfine meine erste Begegnung und das Treffen eines Menschen, der von mir in Deutschland nur 500 Kilometer entfernt wohnt und den ich am anderen Ende der Welt wieder gesehen habe.

Wow, ich bin noch heute begeistert davon, was das Leben für mich alles bereit hält und wenn du auch so eine Geschichte hast, die vielleicht mit Wasser zu tun hat, dann komm doch in die segelpodcast.com Gruppe auf Facebook oder schreib mir ein Kommentar auf gleichnamigem Blog.

Ich wünsche dir

LEBE FREIHEIT wie es die Wale und Delfine vorleben

Tschüss bis zum nächsten Mal

deine Moni

PS:
Hier findest du die Geschichte noch mit ein paar Bildern http://www.waleunddelfine.de/begegnung-mit-delfinen

Ich freue mich riesig, dass du heute bei Segelpodcast.com dabei warst. Schau was ich dir hier kostenfrei rund ums Thema Segeln noch zur Verfügung stelle.

Neben den Shownotes findest du zum Beispiel im Downloadbereich nützliche Dokumente, auch die Fragebögen zu einigen Scheinen und wenn du mir deine Mailadresse anvertraust, die du gleich hier rechts in das Formular eintragen kannst, (ich verspreche, deine Adresse ist bei mir sicher) dann schenke ich dir meine TOP TEN SEGEL WEB ADRESSEN in einem PDF Dokument und in dem Newsletter, den ich dir dann ab und zu schicke gibt es auch weitere nützliche Infos zum Thema SEGELN.

Und als Ausklang stelle dir Folgendes vor:

Spüre den Wind um die Nase, höre das Plätschern der Wellen in deinen Ohren und lasse deinen Blick über den Horizont schweifen. Du segelst und lebst FREIHEIT.

Bis zum nächsten Mal

deine Moni

Veröffentlicht von

www.segelpodcast.com

Bei Segelpodcast.com von und mit Monika Bubel bekommst du mein gesamtes Segel Wissen und das von meinen Interviewpartnern. Egal ob du schon segelst oder es lernen möchtest, hier bist du genau richtig, wenn du in erlebten Geschichten mehr übers Segeln erfahren möchtest. Bootsführersschein. Sicherheit. Bordleben sind nur einige der Themen. Ich berichte auch von meinen aktuellen Erlebnissen unterwegs und werde immer mal wieder über meine Lieblinge die Wale und Delfine reden. Ich freue mich auf DICH. Einschalten. Zuhören. Relaxen. Lernen. Inspirieren lassen. Tun und FREIHEIT leben. Ich freue mich auf deine Kommentare, Monika

Schreibe einen Kommentar


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen